Home

Willkommen bei den Reisebüros Hagge.

 

Ihre Reisebüros an der Westküste für ALLE REISEN weltweit mit vertrauensvoller Beratung durch Fachkräfte mit jahrzehntelanger Berufs Erfahrung.

  • Marne Tel: 04851 - 9292
  • Brunsbüttel Tel: 04852 - 9144
  • Heide Tel: 0481 - 783 83
  • Seit mehr als 33 Jahren 3 x in Dithmarschen für Sie !
Wir haben viele Jahre Erfahrung in der Ausarbeitung von Urlaubsreisen und helfen Ihnen gerne Ihren ganz persönlichen Urlaubswunsch zu erfüllen.
Unser Tipp ! Informieren Sie sich bitte in unserem Internetprogramm und wenden Sie sich an uns, bevor Sie buchen. Dieses zu Ihrem Vorteil !
Reise News vom 21.07.2018
Showtime auf der Aida Nova
Unterhaltung pur: Für die Aida Nova wurden zahlreiche neue Showformate entwickelt. Foto: Aida

Unterhaltung pur: Für die Aida Nova wurden zahlreiche neue Showformate entwickelt. Foto: Aida

Wer in seinem Urlaub beste Unterhaltung erleben möchte, ist an Bord der Aida Nova genau richtig. Das neue Schiff bietet in insgesamt 13 Locations jeden Tag ein anderes Entertainment-Erlebnis für jeden Geschmack. Neben beliebten Shows dürfen sich Urlauber auf jede Menge neue Unterhaltungsformate freuen, die exklusiv auf der Aida Nova zu erleben sind. Im Theatrium heißt es abends „Showtime!“ auf der 360-Grad-Bühne. Technische Highlights sind die 11 LED-Wände, sieben verschiedene Lasershows und der LED-Tube inklusive "Artisten-Fahrstuhl". Premiere feiern außerdem diverse Show-Erlebnisse mit Musik, Zirkus- oder Spielcharakter.
Quelle: TravelNewsPort


Von Nahost über den Kaukasus bis Kap Hoorn
Eine neue Marokkoreise "Orient zum Anfassen" von Studiosus führt auch ins Atlasgebirge. Foto: Getty Images

Eine neue Marokkoreise

Im Hochgeschwindigkeitszug China oder Japan erkunden, in Bethlehem eine christliche Familie treffen oder im höchstgelegenen Dorf Europas in Georgien wandern: 25 neue Fernreisen bündelt Studiosus in seinen beiden neu erschienenen Katalogen „Amerika, Afrika – inklusive Nordafrika 2019“ und „Naher Osten, Arabische Halbinsel, Asien, Australien 2019“. Die hohe Qualität der Reiseleitung und eine flexible Reisegestaltung durch Extratouren – vorbereitete Alternativen zum geführten Gruppenprogramm – zeichnen die Studienreisen aus. Besondere Akzente setzt Studiosus 2019 in Nordafrika, dem Nahen Osten, im Südkaukasus, in Zentral- und Ostasien und Südamerika.
Quelle: TravelNewsPort


FTI rückt Gambia ins Rampenlicht
Paradiesische Erholung verspricht das Labranda Coral Beach Resort. Foto: FTI

Paradiesische Erholung verspricht das Labranda Coral Beach Resort. Foto: FTI

Tropisches Klima, ursprüngliche Natur: Gambia ist reich an Kultur- und Naturschönheiten. Kilometerlange Badestrände, bunte Märkte, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten Steinkreise von Wassu und der Gambia River, Zuhause einer artenreichen Vogelwelt, warten auf die Urlauber. Lange nur ein Geheimtipp für Individualisten, rückt FTI den kleinsten Staat des afrikanischen Festlands nun ins touristische Rampenlicht – mit neuen Direktflügen ab November und neuen Beach-Resorts im Programm. Hotelseitig stehen den Gästen zunächst zehn Hotels in bester Strandlage zur Verfügung, darunter die neuen FTI Häuser Kairaba Beach Hotel und Labranda Coral Beach.
Quelle: TravelNewsPort


Voodoo und Wirtschaftsaufschwung
Fetischpuppen aus der Voodookultur begegnen Reisenden an vielen Orten Westafrikas. Foto: Studiosus

Fetischpuppen aus der Voodookultur begegnen Reisenden an vielen Orten Westafrikas. Foto: Studiosus

Schlangenfetische, kunstvolle Lehmhäuser und glitzernde Glaspaläste: Auf der neuen Studienreise „Westafrika – Benin – Togo – Ghana“ erleben Studiosus-Gäste Westafrika im Austausch mit den Einheimischen. In Benin gleiten die Kanus mit den Urlaubern über den Lac Nokoué mit der größten Pfahlbausiedlung zum Volk der Tofinou. In Togo besuchen die Gäste die Lehmgehöfte der Tamberna, die mit Ecktürmen und phallischen Fetischen wie mittelalterliche Burgen wirken. Wie eng die Religionen Afrikas zusammenleben sieht man in Ouidah: Gegenüber der katholischen Kathedrale liegt der Schlangentempel, in dem Voodooanhänger Pythons als Fetische verehren.
Quelle: TravelNewsPort


TUI: Kostenlose Zubringer in die Karibik
Das Riu Palace Punta Cana ist ideal für Paare. Foto: TUI

Das Riu Palace Punta Cana ist ideal für Paare. Foto: TUI

TUI baut das Angebot an Direktflügen zu den Traumstränden der Karibik und im Indischen Ozean aus. Die neuen Verbindungen mit Eurowings und Lufthansa gehen nach Cancun, Punta Cana sowie auf die Malediven. Urlauber, die sich für Punta Cana entscheiden, profitieren ab sofort von einem besonders attraktiven Angebot: Bei Buchung bis 16. September schenkt TUI ihren Gästen, die ab/bis Düsseldorf oder München mit Eurowings nach Punta Cana starten, einen kostenlosen Zubringerflug ab verschiedenen Airports. Urlauber zahlen somit nur den Preis für die Langstrecke. Die Aktion gilt für Hin- und Rückflüge im Reisezeitraum von 1. November 2018 bis 30. April 2019.
Quelle: TravelNewsPort


Nicko Cruises präsentiert neuen Katalog für 2019
MS Bijou du Rhône. Foto: Nicko Cruises

MS Bijou du Rhône. Foto: Nicko Cruises

Der neue Katalog von Nicko Cruises Flussreisen ist da. In der Saison 2019 erwartet die Gäste wieder viel Neues auf den schönsten Flüssen der Welt – unter anderem neue, modernisierte Schiffe, zusätzliche Reiserouten und neuartige Erlebnisse in bekannten Regionen. Etwas Besonderes für Langzeiturlauber ist die einmalige, 29-tägige große Europakreuzfahrt von Passau über das Donaudelta und Amsterdam nach Köln. Auf vielfachen Wunsch hat Nicko Cruises auch eine längere, achttägige Tulpenkreuzfahrt aufgelegt und für Liebhaber des Schiffstyps „boutique“ sind zwei neue Routen dabei. Dazu steht ein breites Angebot an Event- und Themenkreuzfahrten zur Wahl.
Quelle: TravelNewsPort


Mittelalterliche Metropolen und bunte Tulpenfelder
Die MS Modigliani fährt 2019 zwischen Amsterdam und Brüssel. Foto: CroisiEurope

Die MS Modigliani fährt 2019 zwischen Amsterdam und Brüssel. Foto: CroisiEurope

Tulpenfelder, Windmühlen und die großen Handelsmetropolen des Mittelalters liegen auf der Route, die die MS Modigliani 2019 ansteuern wird. Das Schiff der französischen Reederei Croisi Europe wird die Strecke zwischen Amsterdam und Brüssel im April kommenden Jahres auch vier Mal als deutscher Vollcharter fahren. Gäste, die Deutsch als Bordsprache bevorzugen, können diese Termine nutzen. Bei zwei Terminen im April werden zudem keine Einzelkabinenzuschläge erhoben. Bei den sechstägigen Flusskreuzfahrten gehören eine Grachtenrundfahrt in Amsterdam sowie Stadtführungen in Rotterdam, Antwerpen und Brüssel zum Programm.
Quelle: TravelNewsPort


Dresden City-Trip mit Semperoper
Ameropa hat Kulturtrips nach Dresden mit Besuch der Semperoper. Foto: Pixabay

Ameropa hat Kulturtrips nach Dresden mit Besuch der Semperoper. Foto: Pixabay

Mit einem weltberühmten Repertoire mit Werken aus Oper und Ballett präsentiert sich die Semperoper in Dresden zwischen November 2018 und März 2019. Ameropa-Reisen hält entsprechende Packages bereit, so zur Verdi-Oper La Traviata (25. November und 13. Januar), zum Nussknacker-Ballett von Tschaikowski (9. Dezember), zu La Bohème (23. Februar) und Tosca (24. März) von Puccini und zu Mozarts Zauberflöte (31. März). Zwei Übernachtungen mit Frühstück im Dresdner Ibis Hotel inkl. Konzertkarte in der 2. Kategorie gibt es z.B. am 25.11.2018 ab 120 Euro, die Hin- und Rückfahrt mit der Bahn in der 2. Klasse kann ab 17,90 Euro Strecke hinzugebucht werden.
Quelle: TravelNewsPort


4x Elbphilharmonie bei Ameropa
Die Elbphilharmonie, eines der spektakulärsten Konzerthäuser Europas. Foto: Thies Rätzke/Ameropa

Die Elbphilharmonie, eines der spektakulärsten Konzerthäuser Europas. Foto: Thies Rätzke/Ameropa

Konzerte in der Hamburger Elbphilharmonie gehören zu den Highlights im Kultursommer: Ameropa-Reisen konnte sich rechtzeitig für vier außergewöhnliche Veranstaltungen in der Elbphilharmonie im August 2018 Tickets sichern und hat daraus exklusive Kulturpakete geschnürt. Zur Auswahl stehen das Konzert YOA Orchestra of the Americas, das Klavierkonzert des norwegischen Bergen Philharmonic Orchestra mit Leif Ove Andsnes, das moderne Quartett-Werk „Napoli Trip“ oder ein Dvořák-Konzert mit dem französischen Star-Cellisten Gautier Capuҫon. Konzert in der Elphi, drei Übernachtungen im Hotel Reichshof Hamburg und Anreise mit der Bahn 1. Klasse: ab 499 Euro.
Quelle: TravelNewsPort


Ameropa schaltet Festtagsprogramm frei
Die Planungen für weihnachtliche Städtetrips und Silvester-Events können anlaufen. Foto: andersfotot/Fotolia

Die Planungen für weihnachtliche Städtetrips und Silvester-Events können anlaufen. Foto: andersfotot/Fotolia

Wer bereits jetzt den vorweihnachtlichen Kurztrip oder ein besonderes Erlebnis zum Jahreswechsel buchen möchte, wird bei Ameropa-Reisen fündig. Eine Silvesterreise mit dem Sonderzug Zarengold ist im bereits buchbaren Winterprogramm ebenso vertreten wie verschiedene Tagesreisen mit dem legendären Luxuszug AKE Rheingold zu stimmungsvollen Weihnachtsmärkten in Deutschland. Für Kunst- und Kulturinteressierte stehen erlebnisreiche Pakete bereit, z.B. in Leipzig mit Silvestermenü und Neujahrskonzert im Gewandhaus oder eine Silvesterschifffahrt in Hamburg. Insgesamt sind mehr als 40 Festtagsangebote bereits in den Buchungssystemen freigeschaltet.
Quelle: TravelNewsPort


Teneriffa

Icod de los Vinos

Doppelzimmer + Halbpension
für 7 Tage (inkl. Flug)

ab 284 € pro Person

Estrella del Norte

Gran Canaria

Playa del Ingles

Studio + Halbpension
für 7 Tage (inkl. Flug)

ab 324 € pro Person

Corona Roja

Kalabrien

Santa Maria di Ricadi (Capo Vaticano)

Doppelzimmer + Halbpension
für 6 Tage (eigene Anreise)

ab 123 € pro Person

Baia Del Capo