Home

Willkommen bei den Reisebüros Hagge.

 

Ihre Reisebüros an der Westküste für ALLE REISEN weltweit mit vertrauensvoller Beratung durch Fachkräfte mit jahrzehntelanger Berufs Erfahrung.

  • Marne Tel: 04851 - 9292
  • Brunsbüttel Tel: 04852 - 9144
  • Heide Tel: 0481 - 783 83
  • Seit mehr als 33 Jahren 3 x in Dithmarschen für Sie !
Wir haben viele Jahre Erfahrung in der Ausarbeitung von Urlaubsreisen und helfen Ihnen gerne Ihren ganz persönlichen Urlaubswunsch zu erfüllen.
Unser Tipp ! Informieren Sie sich bitte in unserem Internetprogramm und wenden Sie sich an uns, bevor Sie buchen. Dieses zu Ihrem Vorteil !
Reise News vom 18.08.2018
Mit eigenem Scout durch Armenien und Georgien
Auch nach Kasbegi kommen die Marco Polo Gäste auf der individuellen Reise. Foto: Stankiewicz, Thomas

Auch nach Kasbegi kommen die Marco Polo Gäste auf der individuellen Reise. Foto: Stankiewicz, Thomas

Spektakuläre Gebirgslandschaften, jahrtausendealte christliche Traditionen und mediterranes Flair am Schwarzen Meer: Marco Polo bietet für Armenien und Georgien jetzt eine individuelle, aber organisierte Tour an. Im Privatwagen mit eigenem Chauffeur und begleitet von einem einheimischen, Deutsch sprechenden Scout erkunden die Reisenden zu zweit oder mit Freunden den südlichen Kaukasus. Sie entdecken u.a. Armeniens Hauptstadt Eriwan und die eindrucksvollen Höhlenklöster in der Umgebung, in Georgien geht es nach Tiflis und über die historische Heerstraße Richtung Großer Kaukasus. Reisetermin und Hotelkategorie wählen die Reisenden nach Wunsch.
Quelle: TravelNewsPort


Ameropa: 100 Reiseideen für die Festtage
Dresden Striezlmarkt. Foto/Copyright: Landeshauptstadt Dresden, Amt für Wirtschaftsförderung/Torsten Hufsky

Dresden Striezlmarkt. Foto/Copyright: Landeshauptstadt Dresden, Amt für Wirtschaftsförderung/Torsten Hufsky

Ob Tagesfahrten mit dem Sonderzug zu den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands, besinnliche Konzerte oder aufregende Shows in kleinen sowie großen Städten, Silvester auf dem Schiff oder der Transsibirischen Eisenbahn: An besonderen Tagen etwas Besonderes erleben, das ist die Idee hinter dem komplett neuen Festtags-Katalog „Weihnachten und Silvester“ von Ameropa, der in den Reisebüros erhältlich ist. Das umfangreiche Programm enthält 100 Reiseideen für die Festtage in 39 Städten in Deutschland, in Salzburg und Wien in Österreich, im tschechischen Prag oder im französischen Straßburg sowie zwei besondere Bahn-Erlebnisreisen.
Quelle: TravelNewsPort


TUI Rundreisen auf Schienen
Mit dem Shongololo Express geht es auf Schienen durch das südliche Afrika. Foto: TUI

Mit dem Shongololo Express geht es auf Schienen durch das südliche Afrika. Foto: TUI

Ferne Länder erkunden Urlauber gerne auf Rundreisen. Wer dabei gerne auf Schienen unterwegs ist, findet bei TUI in vielen Ländern entsprechende Angebote. Das TUI Programm umfasst sowohl komplette Zugreisen, u.a. in historischen Zügen, als auch Touren, bei denen Teilstrecken mit der jeweiligen Landesbahn zurückgelegt werden. Die Rundreise „China mit der Bahn entdecken“ beispielsweise wird komplett per Schnell- oder Nachtzug durchgeführt. In zehn Tagen geht es von Shanghai nach Peking. Unterwegs besichtigen die Teilnehmer ein Shaolin-Kloster, verschiedene Tempel und die Stadt Souzhou, das auch „Venedig des Ostens“ genannt wird.
Quelle: TravelNewsPort


Islands magischer Winter
Kirkjufjell auf der Halbinsel Snaefellsnes im Winterlicht. Foto: Thorgeirsson/Arctic Photo

Kirkjufjell auf der Halbinsel Snaefellsnes im Winterlicht. Foto: Thorgeirsson/Arctic Photo

Island gewinnt zunehmend an Bedeutung als Urlaubsziel auch im Winter. Während Reisende bisher vor allem den milderen Süden besuchten, ist der raue Norden in der kalten Jahreszeit noch ein Geheimtipp. Dertour verbindet mit der zehntägigen Autotour „Rund um Island – Ringstraße mit Snaefellsnes“ die Süd- mit der unberührten Nordküste und der Halbinsel Snaefellsnes. Im Winter zeigt sich die ganze Faszination Islands: Sturm, Eis und Schnee formen während dieser Jahreszeit die Landschaft, die Nordlichter tanzen am dunklen Himmel. Island im Winter ist ein beeindruckendes und sehr intensives Naturerlebnis.
Quelle: TravelNewsPort


Ibiza Feeling im Orient
Miss Sabièn ist eine der DJs, die auf der Mein Schiff 4 auflegt. Foto: Christian Barz/inTone Bookings

Miss Sabièn ist eine der DJs, die auf der Mein Schiff 4 auflegt. Foto: Christian Barz/inTone Bookings

Fans chilliger Beach Club Atmosphäre kommen bei TUI Cruises jetzt voll auf ihre Kosten. Die Hamburger Reederei konnte für die Wintersaison mit Endless Entertainment einen neuen musikalischen Partner gewinnen, der mit einem einzigartigen Konzept aus Live Musikern, Sängern und weltweit anerkannten DJs überzeugt. Nach großem Erfolg vergangener Einsätze an Bord der Mein Schiff Flotte wird das DJ-Netzwerk rund um Paul Lomax jetzt erstmals eine ganze Saison auf der Mein Schiff 4 verbringen. Vom 4. Dezember bis 1. April sind die Musiker bei entspannten „Beachlife“ Sessions am Pool, in der Diamant Bar mit Loungemusik oder auf den Pool Partys im Einsatz.
Quelle: TravelNewsPort


TUI Rundreisen auf Schienen
Mit dem Shongololo Express geht es auf Schienen durch das südliche Afrika. Foto: TUI

Mit dem Shongololo Express geht es auf Schienen durch das südliche Afrika. Foto: TUI

Ferne Länder erkunden Urlauber gerne auf Rundreisen. Wer dabei gerne auf Schienen unterwegs ist, findet bei TUI in vielen Ländern entsprechende Angebote. Das TUI Programm umfasst sowohl komplette Zugreisen, u.a. in historischen Zügen, als auch Touren, bei denen Teilstrecken mit der jeweiligen Landesbahn zurückgelegt werden. Die Rundreise „China mit der Bahn entdecken“ beispielsweise wird komplett per Schnell- oder Nachtzug durchgeführt. In zehn Tagen geht es von Shanghai nach Peking. Unterwegs besichtigen die Teilnehmer ein Shaolin-Kloster, verschiedene Tempel und die Stadt Souzhou, das auch „Venedig des Ostens“ genannt wird.
Quelle: TravelNewsPort


„Marrakesch Pass“ bei FTI
Der berühmte Gauklerplatz Djeema el Fna in der Medina ist nur zehn Fahrminuten vom FTI Hotel Labranda Rose entfernt. Foto: Gettyimages/FTI

Der berühmte Gauklerplatz Djeema el Fna in der Medina ist nur zehn Fahrminuten vom FTI Hotel Labranda Rose entfernt. Foto: Gettyimages/FTI

Mit dem „Marrakesch Pass“ bietet FTI seinen Gästen eine smarte Möglichkeit, die Stadt zu erleben. Das Basis-Paket gewährt im Rahmen einer Halbtagestour Einlass in Sehenswürdigkeiten wie den Saadier-Gräbern oder dem Bahia Palast, bietet Wellness oder inkludiert einen Ausflug in den Anima Garten des Künstlers André Heller sowie ein Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt. Mit dem erweiterten Package lernen Reisende darüber hinaus auf Tagestouren das Ourika-Tal am Fuße des Atlasgebirges und die Hafenstadt Essaouira kennen und können eine abendliche Kutschfahrt durch Marrakesch unternehmen. Die Pakete sind ab 89 bzw. 199 Euro pro Person buchbar.
Quelle: TravelNewsPort


Nicko Cruises präsentiert neuen Katalog für 2019
MS Bijou du Rhône. Foto: Nicko Cruises

MS Bijou du Rhône. Foto: Nicko Cruises

Der neue Katalog von Nicko Cruises Flussreisen ist da. In der Saison 2019 erwartet die Gäste wieder viel Neues auf den schönsten Flüssen der Welt – unter anderem neue, modernisierte Schiffe, zusätzliche Reiserouten und neuartige Erlebnisse in bekannten Regionen. Etwas Besonderes für Langzeiturlauber ist die einmalige, 29-tägige große Europakreuzfahrt von Passau über das Donaudelta und Amsterdam nach Köln. Auf vielfachen Wunsch hat Nicko Cruises auch eine längere, achttägige Tulpenkreuzfahrt aufgelegt und für Liebhaber des Schiffstyps „boutique“ sind zwei neue Routen dabei. Dazu steht ein breites Angebot an Event- und Themenkreuzfahrten zur Wahl.
Quelle: TravelNewsPort


Mittelalterliche Metropolen und bunte Tulpenfelder
Die MS Modigliani fährt 2019 zwischen Amsterdam und Brüssel. Foto: CroisiEurope

Die MS Modigliani fährt 2019 zwischen Amsterdam und Brüssel. Foto: CroisiEurope

Tulpenfelder, Windmühlen und die großen Handelsmetropolen des Mittelalters liegen auf der Route, die die MS Modigliani 2019 ansteuern wird. Das Schiff der französischen Reederei Croisi Europe wird die Strecke zwischen Amsterdam und Brüssel im April kommenden Jahres auch vier Mal als deutscher Vollcharter fahren. Gäste, die Deutsch als Bordsprache bevorzugen, können diese Termine nutzen. Bei zwei Terminen im April werden zudem keine Einzelkabinenzuschläge erhoben. Bei den sechstägigen Flusskreuzfahrten gehören eine Grachtenrundfahrt in Amsterdam sowie Stadtführungen in Rotterdam, Antwerpen und Brüssel zum Programm.
Quelle: TravelNewsPort


Dresden City-Trip mit Semperoper
Ameropa hat Kulturtrips nach Dresden mit Besuch der Semperoper. Foto: Pixabay

Ameropa hat Kulturtrips nach Dresden mit Besuch der Semperoper. Foto: Pixabay

Mit einem weltberühmten Repertoire mit Werken aus Oper und Ballett präsentiert sich die Semperoper in Dresden zwischen November 2018 und März 2019. Ameropa-Reisen hält entsprechende Packages bereit, so zur Verdi-Oper La Traviata (25. November und 13. Januar), zum Nussknacker-Ballett von Tschaikowski (9. Dezember), zu La Bohème (23. Februar) und Tosca (24. März) von Puccini und zu Mozarts Zauberflöte (31. März). Zwei Übernachtungen mit Frühstück im Dresdner Ibis Hotel inkl. Konzertkarte in der 2. Kategorie gibt es z.B. am 25.11.2018 ab 120 Euro, die Hin- und Rückfahrt mit der Bahn in der 2. Klasse kann ab 17,90 Euro Strecke hinzugebucht werden.
Quelle: TravelNewsPort


Teneriffa

Puerto de la Cruz

Doppelzimmer + Halbpension
für 7 Tage (inkl. Flug)

ab 269 € pro Person

Perla Tenerife

Gran Canaria

Playa del Ingles

Studio + Halbpension
für 7 Tage (inkl. Flug)

ab 351 € pro Person

Corona Roja

Kalabrien

Santa Maria di Ricadi (Capo Vaticano)

Doppelzimmer + Halbpension
für 6 Tage (eigene Anreise)

ab 127 € pro Person

Baia Del Capo